Home

Fragen,
Kommentare,
Informationen
per
MAIL

Alle
Rechte
bei
Peter Josef
Kunz-von Gymnich 

2016: Toccata !
2016: Toccata !
Poster A1 Feuerwerk. NOF 580x820

 DAS ENDE EINER ÄRA
 Umbruch bei den Offenbacher Pianisten
 
 Das 25. Konzert der Offenbacher Pianisten wird für Jürgen Blume und Peter Josef
 Kunz-von Gymnich das letzte sein, an dem sie aktiv mitwirken.
 Beide Pianisten sind seit dem ersten Konzert 1999 dabei. Jürgen Blume, dessen
 musikalischer Sachverstand viel zum Gelingen der zahlreichen Themenkonzerte
 beitrug, und Peter Josef Kunz-von Gymnich, der die Reihe 1998 mit der damaligen 
 Kulturamtsleiterin Lydia Gesenhus aus der Taufe hob und dessen Moderationen
 den Konzerten ihren unverwechselbaren Charakter verliehen, werden sich
 anderen Aufgaben zuwenden. Enden wird damit auch die jahrelange fruchtbare
 Zusammenarbeit mit dem vor kurzem aus dem Kulturbüro verabschiedeten
 Ludo Kaiser. Blume wird drei Toccaten von Scarlatti, Kunz-von Gymnich eine
 Toccata von Chatschaturjan und eine eigene Komposition zu dem diesjährigen
 Programm beisteuern. 

Programm Vorderseite NOF 580x1140
Programm Rückseite NOF 580x1140
_B6A9823-Färber-Blume-PJKvG-Kaiser-NOF-580x400

Stadtverornetenvorsteher Stephan Färber (links) und Kulturbüroleiter Ludo Kaiser (rechts) verabschieden Jürgen Blume und Peter Josef Kunz-von Gymnich nach ihrem letzten Konzert im Kreis der Offenbacher Pianisten  Foto: Bernd Georg

IMG_4813-Die Offenbacher Pianisten-NOF-580x350

Peter Josef Kunz-von Gymnich mit den Offenbacher Pianisten Frank Spannaus, Elene Kotschergina, Ronald Fries, Olaf Joksch, Jürgen Blumen, Werner Fürst (von links nach rechts) Foto: Bernd Georg